Bildschirmfoto 2020-01-04 um 12.07.23.pn

NEWS

Jürgen Irlbacher im Deutschen Sport- und Olypmpia-Museum

 

ILF-GOLFART IM DEUTSCHEN SPORT- UND OLYMPIA-MUSEUM IN KÖLN
ARTIKEL BEI GREEN NEWS

Bericht im Saltmine Lifestyle Magazin

Die Grundlage seiner Arbeiten sind Fotografien
Golfmotive aller Art, aus einer dynamischen Bewegung heraus Spiel und Aktion darstellend oder aber entstanden in den Sekunden der Ruhe und Konzentration vor einem Abschlag. Irlbacher bearbeitet seine Aufnahmen digital nach und verleiht ihnen damit kunstvoll ein verfremdetes Erscheinungsbild. Die Motive bleiben dabei immer erkennbar, teilweise verzichtet Irlbacher bei seiner Abstraktion jedoch auf einzelne Bildelemente, die der Betrachter seiner ganz persönlichen Vorstellung entsprechend komplettiert. Irlbacher setzt bei seiner Golfkunst auf Farben. Besonders die facettenreichen Grünschattierungen, unterbrochen von gezielten Buntkontrasten, präsentieren seine Werke als perfekte Symbiose aus Realität und subjektiver Wahrnehmung. Die Bilder werden auf Aluplatten kaschiert und auf Wunsch mit Acrylglas veredelt, welches eine spezielle Tiefenwirkung bewirkt.

Erhältlich sind die Kunstwerke in sämtlichen Größen, auch individuelle Motivwünsche können berücksichtigt werden.

Bildschirmfoto 2020-01-05 um 21.42.38.pn